Am 27.08.17 nahmen Sanita Goba, Frank Eckert und Erich Lacher (Öhrly) am Wehratallauf über 10,4 km teil. Sie belegten in persönlich sehr guten Zeiten ebensolche Platzierungen.

Sanita erklomm in der Alterklasse W 35 in einer Zeit von 53:48 Minuten das Treppchen und wurde Zweite!! (Gesamt 122.). Frank belegte den 19. Platz in der AK M 50 in einer Zeit von 59:47 Minuten (Gesamt 194.) und Öhrly lief die Strecke in einer Zeit von 57:27 Minuten und belegte in der AK M 55 den 16. Platz (Gesamt 175.). Herzlichen Glückwunsch zu eurer sportlichen Leistung!

Mit sportlichen Grüßen

Thomas

Der Swiss Alpine fand dieses Jahr erstmals als Gemeinschaftsveranstaltung zusammen mit dem Swiss Iron Trail und dem Swiss Trail statt. Es wurden über 3 Tage eine Vielzahl von Läufen von 214 km (T 214) bis 0,5 km (Pfudi-Lauf) angeboten.

Vom Lauftreff nahmen dieses Jahr nur Martin Sturm über 36,2 km (K36) von Bergün nach Davos und Thomas Bauer über 23,6 km (K23) von Klosters nach Davos teil. Als Gastläufer hatten wir wieder Gerhard Geiger aus Hasel dabei, der ebenfalls den K23 absolvierte.

Eddi Steinke und unsere Frauen unterstützen uns an der Strecke und hatten vermutlich am Ende mehr Kalorien verbrannt wie wir Läufer!

Martin, der über 2 Pässe laufen „durfte“, kam nach 5:16 h ins Ziel und belegte in seiner Alterklasse, M 50, den 25. Platz von 66 Teilnehmern und den 150. Gesamtplatz (292 Teilnehmer).

Thomas benötigte für den etwas verlängerten Halbmarathon 2:46 h und belegte den 38. Platz in der Alterklasse M 50 (74 Teilnehmer) und den 209. Gesamtplatz (363).

Gerhard (M60) benötigte 2:53 h und belegte den 19. Platz (40).

Wir hatten vier herrliche Tage in Davos und Bergün und obwohl dieses Jahr einiges im organisatorischen Bereich nicht so gut funktionierte wie die letzten Jahre, kommen wir sicher wieder.

Bilder, Ergebnisse und Eindrücke sowie unser Zieleinlauf  und Fotos kann man unter www.swissalpine.ch anschauen.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas