Beim 30. Aletsch Halbmarathon nahmen 4 Läufer vom TV Hüsingen teil.

Leider konnte Sanita Goba am Lauf nicht teilnehmen, da sie schon seit längerem an einer Erkältung laboriert,
hat uns aber auf der Strecke tatkräftig unterstützt. Bei Kaiserwetter wurden wir unterstützt von unserem Fanclub
der angeführt wurde von Renate Steinke die unermüdlich eine 16 cm Kuhglocke geschwungen hat.

Der Aletsch Halbmarathon geht von der Bettmeralp über den Bettmersee zur Riederalp und über das Riederhorn
auf dem Bergrücken zum Ziel auf dem Bettmerhorn das auf 2650 müM liegt.
Auf den letzten 2 Kilometer sind 400 Höhenmeter zu überwinden die den Läuferinnen und Läufer alles abverlangt.

Ergebnisse:

Christian Häßler:    02:58:40

Hajo Sauter:           03:13:03

Edgar Steinke:       03:26:04

Heiko Dammeier:   04:09:53